Fun Facts

M a l a y s i a :

* in KL gibt es einen Zugabteil, der nur für Frauen bestimmt ist. Männer werden dort von der Security wieder rausgeschickt.

* Malaysia ist kein Paradies für Vegetarier, erstrecht nicht für Veganer. Teilweise musste ich ein Restaurant wieder verlassen, weil es keine vegetarischen Gerichte gab und das Personal nicht flexibel genug war, um etwas vegetarisches zuzubereiten bzw. einfach das Fleisch wegzulassen.

* Es ist völlig normal ein Getränk (Wasser/Tee/Kaffee/Eistee) aus einer Plastiktüte zu trinken.

* Wie in vielen anderen asiatischen Ländern auch ist die Durian Frucht auf Grund ihres sehr unangenehmen Geruchs in vielen öffentlichen Gebäuden und in der Metro verboten.

* Die Petronas Towers in KL sind die höchsten Zwillingstürme der Welt.

* Bei Mc Donald’s kannst du statt Pommes auch Reis bestellen.

I n d o n e s i e n :

* Frauen dürfen während ihrer Regel keine Tempel besuchen.

* Hinduismus: Am Wegesrand findet man überall auf Bali Opfergaben, also kleine Bastkörbchen mit Räucherstäbchen und Blumen, manchmal sogar Geld, Zigaretten und Süßigkeiten.

* Viele Strände auf Bali haben schwarzen Sand, Grund hierfür sind die Vulkane.

* Viele Häuser und auch Hotels/Gästehäuser liegen in einer Tempelanlage.

* „Online-Taxis“ wie Grab oder Uber sind in vielen Orten wie beispielsweise Ubud verboten. Erlaubt ist nur ein Drop off, aber kein Pick up. Die dort ansässige Taximafia kann für Grabfahrer sehr unangenehm werden.

A u s t r a l i e n :

* Australien hat die schönsten Strände, die ich bisher auf meinen Reisen gesehen hab. Leider kann man meist nicht baden, da sich entweder Krokodile, Haie oder tödliche Quallen im Wasser tummeln oder die Strömung zu stark ist. Dafür gibt es in vielen Städten eine Lagune – ein großes, hübsch angelegtes Schwimmbecken, das man kostenfrei nutzen kann.

* Viele Restaurants und auch Hotels/Hostels in Australien haben keine Lizenz, um Alkohol auszuschenken. Gäste werden daher aufgefordert ihren eigenen Alkohol – BYO/Bring your own – mitzubringen. Übrigens gibt es im Supermarkt keinen Alkohol zu kaufen, man muss hierfür in einen speziellen Shop.

* Australien ist fast so groß wie die USA.

* Die Kultur der Aborigines ist die älteste der Welt.

* 33% der Australier sind in einem anderen Land geboren.

* Wenn du jeden Tag einen neuen Strand in Australien besuchen würdest, bräuchtest du über 27 Jahre, um alle zu sehen.

* Essen gehen in Australien ist im Gegensatz zu Asien extrem teuer – nichts für Backpacker! Daher hat jedes Hostel eine Gemeinschaftsküche, in der man Lebensmittel aufbewahren und für sich selbst kochen kann.

F i j i

* Kava ist das Nationalgetränk Fijis und wird auf Festen und zu religiösen/kulturellen Anlässen getrunken. Hierzu wird das Pulver, das aus den Wurzeln einer Pflanze gewonnen wird, mit Wasser verdünnt und dann aus einer Kokosnussschale getrunken. Kava hat eine leicht betäubende und beruhigende Wirkung, schmeckt meiner Meinung nach jedoch furchtbar.

* Musik hat auf Fiji eine große Bedeutung. Überall wird man zu Gitarrenklängen und Gesang empfangen und auch so verabschiedet.

V a n u a t u

* Kein Fun- sondern eher Ekelfaktor. Es ist hier völlig normal laut zu rülpsen oder irgendwo hinzurotzen. Und es ist den Einheimischen auch völlig egal, ob gerade jemand vor, hinter oder neben ihnen steht.

* Der Umgang mit Tieren ist leider total furchtbar. Kühe werden (von Kindern) mit Steinen oder Stöckern beworfen, Hühner tagelang angebunden, sodass sie sich nicht bewegen können.

* Auch auf Vanuatu wird Kava getrunken. Allerdings ist der Kava hier sehr viel stärker, da er aus dem Saft der Pflanze gewonnen und dann mit Wasser verdünnt wird. Aus kulturellen Gründen dürfen Frauen auf einigen der Inseln keinen Kava trinken.

* Viele der Menschen hier waren noch nie außerhalb des Landes. Es ist für sie auch völlig unvorstellbar, dass andere Länder, wie z.B. in Europa, nicht durch Wasser, sondern durch Grenzen voneinander getrennt sind und dass man andere Länder erreichen kann ohne ein Meer zu überqueren.

* Die Südseeinseln werden in Polynesien, Mikronesien und Melanesien unterteilt. Vanuatu und Fiji gehören zu Melanesien und sind die einzigen Orte auf der Welt, an denen dunkelhäutige Menschen von Natur aus blonde Haare haben.

*Auf Vanuatu leben etwa 245.000 Menschen, die 108 verschiedene Stammessprachen sprechen.

*Laut einer Studie der NEF (New Economy Foundation) leben hier die glücklichsten Menschen der Welt in Hinblick auf Zufriedenheit, Lebenserwartung und Umgang mit der Umwelt

N e u s e e l a n d

*Neuseeländer werden auch „Kiwis“ genannt. Diese Bezeichnung bezieht sich nicht auf die Frucht, sondern auf den flugunfähigen Vogel „Kiwi“.

*Nur 4,8 Millionen Menschen leben insgesamt in Neuseeland – davon etwa 2/3 in der größten Stadt Auckland auf der Nordinsel.

*30% des Landes besteht aus Waldflächen.

*Es gibt keine Schlangen in Neuseeland.

*Taumatawhakatangihangakoauauotamateaturipukakapikimaungahoronukupokaiwhenuakitanatahu – Mit 85 Buchstaben hat der Ort den zweitlängsten Ortsnamen der Welt.

A r g e n t i n i e n

*Argentinien ist das größte spanisch-sprechende Land der Welt.

*Argentinien hat den tiefsten und höchsten Punkt der Südhalbkugel.

*Der Hafen in Buenos Aires ist der größte in ganz Südamerika. Daher werden die Einwohner hier auch Portenos genannt.

*Avenida 9 de Julio in Buenos Aires ist die weiteste Straße der Welt.

P e r u

*Peru hat die höchste Sanddüne der Welt (Huacachina).

*Es gibt über 3.000 verschiedene Kartoffelsorten in Peru.

*In Peru kann man den größten Vogel, den Condor, entdecken.

*Es gibt 10 Millionen Alpacas auf der Welt, 3/4 davon leben in Peru.

E c u a d o r

*Die offizielle Währung ist der US Dollar.

*Quito ist die zweithöchste Hauptstadt der Welt.

*Die bekannten Panamahüte (Strohhüte) stammen ursprünglich aus Ecuador.

E n g l a n d:

*Der Bucking Palace hat 775 Zimmer.

*In der Kirche Westminster Abbey finden wöchentlich 28 Gottesdienste statt.

*Am 09. Juli 1982 gelang es Michael Fagan in den Buckingham Palace einzubrechen und sich unbemerkt bis ins Schlafzimmer der Queen zu schleichen. Die Queen wachte auf, als er sich auf ihr Bett saß.

*Winchester war die erste Hauptstadt Englands.

*Die 8 Millionen Einwohner Londons sprechen 300 verschiedene Sprachen.

M a u r i t i u s:

*Arabische Segler gaben der Insel im Mittelalter ursprünglich den Namen „Dina Arobi“. Im 17. Jahrhundert wurde die Insel dann nach dem Prinzen Maurits van Nassau benannt.

*Mauritius war einziger Lebensraum des mittlerweile ausgestorbenen Vogels Dodo.

*Die Lebenserwartung auf Mauritius – 70 Jahre bei Männern und 75 Jahre bei Frauen – ist höher als die durchschnittliche Lebenserwartung und sehr viel höher als in anderen afrikanischen Ländern.

V e r e i n i g t e A r a b i s c h e E m i r a t e

*Die U-Bahn ist in Dubai fahrerlos.

*Wenn Männer in Dubai eine aus Dubai stammende Frau heiraten, erhalten sie von der Regierung die Kosten für die Hochzeit, ein Startkapital von 16.000 USD + 1,2 Millionen USD für den Bau eines Hauses.

*In Abu Dhabi steht das schiefste Gebäude der Welt. Der Capital Gate Tower übertrifft mit 18 Grad Neigung den Schiefen Turm von Pisa um ein Vierfaches.

*Die Emirater sind in Dubai eine Minderheit. Etwa 85% der Bevölkerung sind Ausländer, die meisten davon Arbeitsmigranten, und stammen aus dem südlichen Asien, den Philippinen und Afrika.

*Der Burj Khalifa ist mit 830m das höchste Gebäude der Welt.

*In Dubai müssen keine Steuern gezahlt werden.

*Bis vor kurzem gab es in Dubai weder Adressen noch Postleitzahlen o. Ä. Stattdessen erklärte eine kurze Beschreibung oder Zeichnung den Wohnort des Empfängers. 2015 wurden dann 10-stellige Codes für die wichtigsten Gebäude entwickelt.

*Küssen oder Händchenhalten ist in Dubai verboten und kann in einer hohen Geldstrafe oder der sofortigen Ausreise enden.

2 Kommentare zu „Fun Facts

  1. „„Online-Taxis“ wie Grab oder Uber sind in vielen Orten wie beispielsweise Ubud verboten. Erlaubt ist nur ein Drop off, aber kein Pick up. Die dort ansässige Taximafia kann für Grabfahrer sehr unangenehm werden.“ – Bin immer noch sehr froh, dass ich ausreisen durfte….

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s