Sprung ins nächste Abenteuer – willkommen im Land der Kiwis!

Nach über 5 Wochen Südsee bin ich nun bereit für etwas Neues. Neuseeland habe ich bestimmt 10x von meiner Liste gestrichen und dann doch wieder hinzugefügt. Wer geographisch etwas fit ist, weiß, dass auf der Südhalbkugel zurzeit Winter ist. Ich bin halt eher so der Sommertyp. Da ich aber, um zu meinem nächsten Reiseziel zu gelangen, eh über Auckland fliegen muss, habe ich beschlossen, hier einen Zwischenstopp von gut 2 Wochen einzulegen und die Nordinsel zu bereisen.

Die Aussicht aus dem Flugzeug ist schon mal der Hammer!

Am nächsten Tag muss ich früh hoch, denn ich hab für heute ein weiteres, verrücktes Erlebnis geplant. Von meinem Hostel laufe ich eine Stunde zur Harbour Bridge. Ich habe heute nicht nur vor, auf die Harbour Bridge zu laufen, sondern auch von dort zu SPRINGEN! Mein allererster Bungee-Jump ever. Ich bin so nervös, aber gleichzeitig freue ich mich sehr. Ich bekomme alle nötigen Gurte angelegt und dann laufen wir los. Meine Knie fangen an zu zittern, als ich nach unten blicke. Wir kommen auf der Plattform an, ich erhalte eine kurze Einweisung und laufe auf die Rampe. 40m können verdammt hoch sein, das wird mir erst jetzt bewusst. Mein Herz rast. Plötzlich heißt es 3-2-1-Go. Ich frag vorsichtshalber nochmal nach: „Now?“ Mein Guide nickt, jetzt gibt es kein Zurück mehr. Begleitend von einem langen, lauten Schrei springe ich in die Tiefe. Nach wenigen Sekunden bin ich schon unten angekommen und bounce ein paar Mal auf und ab. Mein ganzer Körper bebt. Eigentlich wollte ich ins Wasser eintauchen, aber der Wasserstand war leider zu niedrig. Naja vielleicht nächstes Mal. Ja, es wird definitiv ein nächstes Mal geben – vielleicht sogar in Neuseeland?

Sekunden vor dem Sprung. Soll ich wirklich?
Ja klar! Los geht’s!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s