Auckland – die größte Stadt Neuseelands

Etwa ein Drittel der neuseeländischen Bevölkerung, also mehr als 1,4 Millionen Menschen, lebt in Auckland. Hier starte ich meine Reise und werde in 15 Tagen die Nordinsel überqueren, um am 09.08. in Wellington anzukommen.

Die zwei Tage in Auckland verbringe ich hauptsächlich mit der Planung meiner Reise. Auto, Campervan, Tour oder Bus? Keine einfache Entscheidung.. Letztendlich entscheide ich mich für den InterCity Bus, der die wichtigsten Spots anfährt. Günstig, bequem und ich kann die Zeit gerade nutzen, um diesen Blogbeitrag zu schreiben! Man bucht eine bestimmte Anzahl an Stunden und diese werden dann für die jeweilige Fahrt abgebucht. Außerdem kann man auch einige Touren/Tagesausflüge dazu buchen. Klingt also ziemlich easy.

Die restliche Zeit verbringe ich damit, durch die Straßen und den Hafen zu schlendern und ein paar Besorgungen zu machen. Außerdem steht der Besuch des Skytowers zu Sonnenuntergang auf dem Programm. Am letzten Abend laufe ich mit Rebecca, Zimmergenossin aus Österreich, zum Mount Eden. Von hier oben genießen wir die tolle Aussicht auf die Stadt und den Sonnenuntergang. Übrigens ist’s hier gar nicht so kalt wie erwartet. Tagsüber 17 Grad und Sonne pur. Könnte schlimmer sein, oder?

Der Skytower
Mount Eden bei Sonnenuntergang

Danach muss ich schon wieder packen. Mittlerweile echt ein Kampf, mein Rucksack platzt aus allen Nähten. Morgen steht die erste Busfahrt an, es geht in den Norden!

Ein Kommentar zu „Auckland – die größte Stadt Neuseelands

  1. Hallo Julika, im TV sehe ich gerade einen Bericht über Neuseeland, das führte mich zu Deinem Bericht, was Du alles siehst! Bin von Deinen Fotos begeistert, einige gefallen mir besonders gut! 👍😘❤️🤗😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s