Coromandel Halbinsel: Cathedral Cove und Hot Water Beach

Vielleicht fragt ihr euch, warum ich plötzlich Zeit finde, täglich meinen Blog zu aktualisieren? Ich verrate es euch… hier ist absolut nichts los! Ich hab schon wieder ein Zimmer für mich bzw. heute (glaub‘ ich) das gesamte Hostel für mich alleine.

Nach knapp 10 Stunden Busfahrt mit 2x Umsteigen erreiche ich den Ort Whitianga auf der Coromandel Halbinsel. Am nächsten Morgen fahre ich zum Strand Hahei, um von dort aus über einen Wanderweg am Kliff entlang zur Cathedral Cove zu laufen. Highlight ist ein riesiger bogenförmiger Höhlendurchgang in einem weißen Felsvorsprung, der zwei abgeschiedene Buchten verbindet. Der Bogen erinnert an eine Kathedrale, daher der Name. Bis auf einen kurzen Regenschauer spielt das Wetter auch mit und die Sonne scheint.

Hahei Beach
Wanderweg zur Cathedral Cove
Cathedral Cove

Nach einer etwa 10-minütigen Fahrt erreiche ich den Hot Water Beach. Der Strand trägt seinen Namen auf Grund des Austretens von Thermalwasser an einem Abschnitt des Sandstrandes. Etwa 2 km unter der Erdoberfläche befinden sich etwa 170 °C heiße Gesteinsschichten, die Reste vulkanischer Aktivität in einer Zeit vor 5 bis 9 Millionen Jahren sind. Darüber befinden sich Reservoire heißen Wassers. Kaltes Grundwasser sickert in das Gestein, an seiner Stelle steigt Heißwasser durch Risse im Gestein nach oben. Einige Leute haben hier am Strand Mulden gegraben und baden sogar darin. Ich teste nur mit den Füßen und bin erstaunt, wie heiß das Wasser tatsächlich ist.

Ich fahre zurück nach Whitianga und nutze den Nachmittag, um mir den Ort etwas anzuschauen. Allerdings fängt es plötzlich ziemlich stark zu regnen an, sodass ich zurück ins Hostel laufe und erstmal unter die heiße Dusche springe. Zum ersten Mal auf meiner Reise schalte ich auch mal die Heizung an. Hallo Winter!

4 Kommentare zu „Coromandel Halbinsel: Cathedral Cove und Hot Water Beach

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s