Mount Maunganui und Tauranga

Mein nächstes Ziel ist der Ort Tauranga in der Bay of Plenty. Hier lege ich nur einen kurzen Zwischenstopp von einer Nacht ein. Da ich aber bereits früh am Morgen ankomme, habe ich den ganzen Tag um die Gegend zu erkunden. Von anderen Reisenden wurde mir der Mount Maunganui empfohlen, von dem man einen tollen Blick auf die Küste, den langen Strand und Tauranga haben soll. Also mache ich mich direkt auf den Weg und nehme den Bus in den nächsten Ort. Von dort aus wandere ich los und halte immer wieder an, um die tolle Aussicht von oben zu genießen.

Strand am Mount Maunganui

Nach einer kurzen Pause, mache ich mich wieder auf den Rückweg und komme am kilometerlangen, wunderschönen Strand an. Es ist sehr ruhig und idyllisch hier, ich begegne kaum anderen Leuten. Auch das Wetter spielt mal wieder mit. Es ist zwar kalt und windig, aber die Sonne scheint. Ich schlendere noch eine Weile durch den kleinen Ort Tauranga und laufe dann zurück zum Hostel. Morgen früh geht’s schon wieder weiter…

Ein Kommentar zu „Mount Maunganui und Tauranga

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s