Vulkanisches Wunderland Rotorua

Außergewöhnliche Landschaften, spektakuläre Geysire, farbenfrohe Kraterseen und reiche Maori-Geschichte – dafür ist die kleine Stadt Rotorua bekannt.

Die Region hat eines der weltweit aktivsten geothermischen Felder. Der nur wenige Kilometer von der Innenstadt entfernte Geysir Te Puia bricht bis zu 20x am Tag aus und schießt eine ca. 30m hohe Fontäne in die Luft. Völlig normal sind in Rotorua auch der ständige Geruch nach Schwefel und die Dampfwolken an jeder Ecke.

Ich komme in meinem niedlichen Hostel an, packe schnell ein paar Sachen aus und mache mich dann direkt auf den Weg. Die nette Gastgeberin hat mir eine Route durch Rotorua empfohlen. Ich spaziere durch die Straßen, vorbei am Government Park, zum Kuirau Park. Hier gibt es ein Thermalreservat mit kochenden Schlammbecken und heißen Seen in den verschiedensten Farben. Außerdem finde ich ein kostenloses Fußbad, das ich natürlich direkt ausprobiere. Überall steigt heißer Dampf auf und es zischt an jeder Ecke. An den Schwefel-Geruch (ähnlich wie vefaulte Eier) kann ich mich nicht so wirklich gewöhnen.

Rotorua Museum – hatte leider geschlossen
Fußbad

Ich laufe weiter Richtung Lake Rotorua und treffe hier auf ein Maori Village. Menschen sind hier leider keine und schaue mich daher nur um. Zur Kultur und Geschichte der Maori, Ureinwohner Neuseelands, erzähle ich euch im nächsten Beitrag etwas.

Zwischendurch regnet es immer wieder. Das Wetter ändert sich hier gefühlt alle 10 Minuten. Dafür zeigen sich am Himmel wieder einige schöne Regenbögen. Etwas durchnässt kehre ich ins Hostel zurück und freue mich auf den Whirlpool, den das Hostel zur Verfügung stellt.

3 Kommentare zu „Vulkanisches Wunderland Rotorua

  1. Und wieder einmal sehr beeindruckende Bilder… Genieße die letzten Tage auf Neuseeland… 4 Monate auf Reisen und immer wieder neue Eindrücke… Dicke Umarmung Deine Mami

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s