360° Inselumrundung

Heute kann der gestern ausgefallene Ausflug dann glücklicherweise stattfinden. Wir wollen die gesamte Insel einmal mit dem Boot umrunden und an verschiedene Schnorchelspots und Stränden Halt machen.

Erstes Ziel ist der bekannte Kicker Rock/Roca León Dormido – ein Felsen, der mitten im Meer aus dem Wasser ragt und Lebensraum vieler Tiere ist. Hier werden auch häufig Hammerhaie und andere Haiarten gesichtet. Wir schnorcheln einmal zwischen den Felsen hindurch, Hammerhaie sehe ich jedoch leider keine. Dafür aber zahlreiche Meeresschildkröten, die ich versuche zu zählen. Bei 21 hab ich dann aufgegeben.

Kicker Rock

Es geht zurück auf’s Boot und wir steuern nun den Strand Bahía Sardina an. Der Strand ist sehr einsam und hübsch, bei Sonnenschein wahrscheinlich noch sehr viel schöner. Das Wetter ist heute nämlich nicht so der Knaller.

Nach einer sehr turbulenten, wellenreichen Fahrt (ich wär‘ ein paar Mal fast vom Boot geflogen), bekommen wir ein leckeres Lunch serviert und brechen dann auf zur Bahía Rosa. Einen kurzen Fußmarsch später erreichen wir eine Lagune, in der sich zahlreiche Haie tummeln. Außerdem entdecken wir hier eine schlafende Schildkröte am Rande der Felsen. Wir laufen zur Bucht auf der anderen Seite und springen mit unseren Schnorchelsachen ins Wasser. Auch hier stoßen wir auf mehrere, meiner Meinung nach nicht gerade kleine, Haie. Und eine bestimmt 1,5-2m große Meeresschildkröte. Ich konnte meinen Augen kaum trauen. Auch die vielen Haie, denen wir sehr nahe kommen, sind ein tolles Erlebnis.

Schlafende Schildkröte

Danach geht’s auch schon wieder zurück zum Puerto Baquerizo Moreno.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s